Viel Spaß auf der Internetpräsenz Ihrer Hundeschule mit Verstand und ohne Gewalt!
     
 
 
 
     
     
     
 
Counter für Homepage  
 
Hundeerziehung mit Verstand und Herz!
 
Das bieten wir - Unsere Leistungsübersicht
     
 
Warum sollten Sie gerade unsere Hundeschule wählen? Eine ganz zentrale Frage!
 

Die Erfahrung zeigt, dass viele Hundeschulen eine ausufernde Preispolitik betreiben und im Gegenzug nicht in der Lage sind die wirklich wichtigen Dinge im Umgang mit Hunden zu vermitteln. Auch der eigene Hund bekommt vielfach zu wenig Gelegenheit sich zu präsentieren und zu üben. Teils findet man auch noch extrem schlecht ausgebildete Hundetrainer, die wiederum einen Teil Ihrer Kurse an Personal ohne jegliche Qualifikation oder Hundeerfahrung delegieren.

So ist es kaum verwunderlich, dass Hundesitzer nach Welpen-, Junghunde- und Erziehungskursen immer noch nicht in der Lage sind Ihren Hund zuverlässig in jeder Situation "abzurufen". Zudem lässt sich ein immer wiederkehrendes Szenario regelmäßig beobachten: Zwei einander unbekannte Hunde (Rüde-Rüde oder Hündin-Hündin) treffen bei einem Spaziergang aufeinander. Sofort und geistesgegenwärtig leinen beide Besitzer Ihre Hunde an. Teils wird insbesondere bei Rüden das "Vorbeigehen" mit lautstarkem Bellen und kräftigem Ziehen an der Leine untermalt.

Stellt sich so ein gut eingespieltes Mensch-Hund Team dar? Wohl kaum! Von der nervlichen Belastung der Besitzer einmal ganz zu schweigen. Und das alles nach etlichen Besuchen in der Hundeschule, die wiederum horrende Kosten verursachen. Keine Hektik, kein Anleinen der Hunde und trotzdem ein Hund der nur Augen für Sie hat und ganz locker die beschriebene und zudem jede andere schwierige Situation ganz gelassen meistert ... für 99% aller Hundebsitzer undenkbar. Einmal "rufen" und der Hund vergisst sofort alles und kommt freudig in sekundenschnelle zu Ihnen ... für die allermeisten genauso undenkbar.

Wie angenehm und entspannt muss es wohl sein, einen wirklich wohlerzogenen Hund zu haben, der sich nur um Sie und nicht um andere Hunde kümmert?! Das bedeutet nicht, dass er keinen Kontakt zu Artgenossen haben soll. Ganz im Gegenteil. Aber nur wenn Sie es wollen. Auch muss Ihr Hund nicht jeden anderen Hund sofort mögen, aber Sie müssen zu jedem Zeitpunkt in der Lage sein Ihren Freund auf vier Pfoten zu kontrollieren.

Wir helfen Ihnen dieses ehrgeizige Ziel schnell zu realisieren. Zudem erhalten Sie selbstverständlich eine Fülle an weiteren Informationen rund um Ihren Hund.